Jugendkonzept


Seit ein paar Jahren setzen wir verstärkt auf die Jugendarbeit.

 

Der Spaß am Tennis und Sport im Allgemeinen, betrachten wir als Grundlage unserer Jugendarbeit im Verein. Dabei möchten wir unsere Kinder und Jugendlichen in den Bereichen Technik, Koordination, Kondition, Taktik, aber auch im persönlichen und sozialen Bereich ausbilden und fördern.

 

Mittlerweile haben wir knapp 100 Kinder,- und Jugendliche im Alter von 3 bis 18 Jahren, die in der Tennisschule spielen oder es gerade erlernen. 

Durch ein erfolgreiches Jugendkonzept, was wir immer wieder hinterfragen und dadurch verbessern, können wir allen „Starter/innen“ ein Angebot machen.

Also wenn Du dich einfach nur einmal in der Woche auspowern, oder Tennis leistungsorientiert erlernen möchtest, bist du bei uns genau richtig.

 

Das Training aller jungen Talente wird von unserer Tennisschule geleitet. Hier haben wir mit Erik Voloshin einen angehenden A-Trainer, der mit seinem Team aus erfahrenen Trainern/Spielern alles unternimmt, damit das Training Spaß macht.

Wenn Ihr Lust habt, mehr über uns zu erfahren, dann meldet Euch unter jugend-htc@gmx.de

 

Ich freue mich über Eure Anfragen.

Sportliche Grüße

 

René Bienert

Jugendsportwart

 

Jugend-Konzept

 

Unsere „Zwerge"

 

Speziell für Kinder zwischen 4 und 7 Jahren.

Unser „Zwerge-Kids-Club“ ist der perfekte Einstieg ins Tennistraining.

Hier werden unsere Jüngsten spielerisch an den Tennissport herangeführt.

Ziele sind hier:

  • erlernen von motorischer Fertigkeit und koordinative Fähigkeiten
  • das Gefühl für den Ball und dem Schläger steht hier im Vordergrund
  • Spielerisches Erlernen der Grundelemente
  • Alles wird hier mit ganz viel Spaß erlebt

Die Kinder trainieren einmal die Woche. Eine Trainingseinheit dauert 60 Minuten mit maximal 6 Kindern in der Gruppe.

 

Unser „Basis“ Team

 

Starter, Freizeitspieler, angehende Mannschaftsspieler.

Die Spieler setzen sich aus allen Altersklassen (bis 18 Jahre) zusammen. Das Team der Tennisschule unterstützt die Wünsche der Spieler durch genaue Zielsetzung innerhalb der einzelnen Gruppen.

Ziele:

  • Erlenen vielseitiger Techniken
  • Grundlagentraining
  • Erwerb vielfältiger sportübergreifender Bewegungsmuster
  • Schaffung konditioneller Grundlagen

Die Kinder- und Jugendliche trainieren mindestens einmal in der Woche. Eine Trainingseinheit dauert 60 Minuten mit maximal 4 Spielern.

 

Unser „Top“ Team

 

Für Spieler die auch an Wettkämpfen teilnehmen möchten

Hierzu bieten wir für fast alle Altersklassen Mannschaften an. Hat ein Jugendlicher Interesse und eine ausreichende Spielstärke, kann er sich in einer Mannschaft melden lassen. Er erhält zusätzlich zu seinem Jugendtraining eine Stunde vom Verein unterstütztes Fördertraining.

Ziele:

  • Systematischer Aufbau der konditionellen Leistungsfaktoren
  • Stabilisierung und individuelle Ausprägung der Technik
  • Verbesserung der taktischen Fähigkeiten im Hinblick auf die individuelle Spielanlage

Die Kinder und Jugendliche trainieren hier mind. zweimal in der Woche. Eine Trainingseinheit dauert 60 Minuten mit maximal 4 Spielern.

 

Unser Förderkader

 

Für Spieler die sehr stark leistungsorientiertes Tennis spielen wollen

In Abstimmung mit der Tennisschule, dem Jugendsportwart und dem Vorstand, besteht die Möglichkeit, eine finanzielle Förderung über den Verein zu bekommen.

Dieses betrifft vor allem Jugendliche, die über die normalen Wettkämpfe auch weitere nationale Turniere besuchen und sich voll und ganz auf Tennis konzentrieren.

Aber nicht nur erfolgreiches Tennis steht hier im Vordergrund, sondern auch die Stellung im Verein. Wir legen hier sehr viel Wert auf den sozialen Umgang im Verein, die Teilnahme und die Unterstützung bei Vereinsveranstaltungen.