Die Jugend- und Nachwuchsförderung des HTC Peißnitz


Der Hallesche Tennisclub Peißnitz möchte allen Mitgliedern die besten Bedingungen bieten und eine aktive Teilnahme am Vereinsleben ermöglichen. Ein besonderer Schwerpunkt wird bei der Kinder- und Jugendarbeit gesetzt.

 

Etwa 90 Kinder und Jugendliche sind Mitglieder des HTC Peißnitz.

 

Im Anfängerunterricht erlernen Kinder und Jugendliche erste Bewegungsabläufe und Fähigkeiten im Tennis oder Padel. Vor allem stehen jedoch Spaß, Freude und Freundschaft beim ersten Umgang mit Ball und Schläger im Vordergrund.

 

Unter Federführung der Tennisschule Voloshin wird Training für Anfänger und Fortgeschrittene angeboten. Ab 2021 wird sich die Sportwissenschaftlerin und erfahrene Tennislehrerin Malinka (Mimi) Vasileva vorrangig um die Allerjüngsten und Beginner kümmern.

Die vom HTC Peißnitz geförderte Jugendarbeit umfasst folgende Bereiche:


Voloshin-Tenniscamps 2021 für  Kinder und Jugendliche


Von der Tennisschule Erik Voloshin werden Pfingsten und in den Sommerferien Tenniscamps  angeboten:

 

Pfingstcamp HTC 10.-12.05.2021

Sommercamp HTC 26.07.-28.07., 25.08.-27.08.und 29.08.-01.-09.2021


Kontakt: erikvoloshin@gmx.de


Nachwuchsarbeit auf höchstem Niveau: Mimi Vasileva


Profil Malinka "Mimi" Vasileva

 

Landesauswahl Tennisjugend Bulgarien

Hochschul-Sportstudium Fachbereich Tennis in Sofia

Seit 2001 Mitglied im Verband deutscher Tennislehrer (VDT)

Seit 2004 VDT-lizensierte Tennislehrerin

2004-2010 Leiterin Tennisschule "Willi" in Sofia und Nessebar

2010-2020 Tennislehrerin in der Tennisschule "Willi" in Augsburg und Donauwörth, Leiterin der Ballschule und des Kindertrainings

DTB-C-Trainerin, Talentino-Trainerin

 


Ihre Anregungen, Ideen und konstruktive Kritik zum Thema Nachwuchsarbeit sind uns stets willkommen:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.