6. SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung vom 26.05.2020: Weiterhin kein Wettkampfsport


26.05.2020. In der nunmehr 6. SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung wird auf Sportanlagen weiterhin kein Wettkampfbetrieb gestattet. Auch Zuschauer erhalten wie zuvor keinen Zutritt.

Somit wird es mindetens bis zur nächsten Verordnung keinen Punktspielbetrieb geben können. Dies ist doch eine Enttäuschung für die vielen Sportfreundinnen und Sortfreunde aus allen Altersklassen, die ihre Kräfte unter Wettkampfbedingungen messen wollten.

Die unten aufgeführten Regeln gelten weiterhin.

Download
6._Verordnung_26.5..pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.6 MB

Spielbetrieb ab 08.05.2020 möglich


 

Die Stadt Halle hat unsere Tennisanlage für den Spielbetrieb freigegeben!


Mit den Auflagen entsprechend der 5. Eindämmungsverordnung müssen wir gewährleisten, dass die Tennisanlage unter Beachtung aller Kontakt- und Abstandsregeln genutzt wird. Da wir 9 Plätze haben, dürfen sich maximal 45 Personen gleichzeitig auf den Plätzen aufhalten (4 Spieler und ggf. 1 Trainer pro Platz).

 

"Corona-Regeln"

1. Es dürfen ausschließlich Mitglieder des HTC die Tennisanlage nutzen

2. Nutzung des neuen Online- Buchungssystem unter www.htcpeissnitz.de. ist verpflichtend.

Mannschaftsspielerinnen und -spieler nutzen bitte vorrangig die für sie reservierten Zeiten. Für die Belegung sind für diese Zeit die Mannschaftsführer verantwortlich. Der Plan ist unten und unter Menüpunkt "Training" einsehbar.

3. Namen, Ankunftszeit, Nr. des bespielten Platzes sowie die Zeit des Verlassens der Anlage ist in dem am Eingang deponierten Buch zu dokumentieren.
4. Betreten der Anlage ausschließlich für die Zeit des Spielens, keine Zusammenkünfte oder Gruppenbildungen.

5. Einhaltung der Abstandsregeln von mindestens 1,5m

6. Toilettennutzung mit Einmal-Handtüchern, Flüssigseife und Desinfektionsspender
7. Clubhaus, Umkleide- und Duschräume sind für die Benutzung gesperrt. Es erfolgt keine Ausgabe von Getränken.
8. Benutzung der Platzpflegegeräte mit selbst mitzubringenden Handschuhen oder anderen geeigneten Schutzvorrichtungen
9. Bänke bitte einzeln nutzen und ein Handtuch unterlegen

10. Bitte kein sportliches Händeschütteln oder „Abklatschen“
11. Risikogruppen treffen bitte selbst die Entscheidung, ob sie die Anlage nutzen wollen

12. Kein Zutritt zur Anlage bei Erkältungssymptomen oder erhöhter Temperatur

 

 

Download
Platzverteilung 17-19 Uhr (Corona).ods.p
Adobe Acrobat Dokument 189.6 KB
Download
VO_Fuenfte_SARS_CoV-2_EindaemmungsVO_Urs
Adobe Acrobat Dokument 245.8 KB

Neues Schließsystem installiert


29.04.2020. Auf unserer Anlage wurde ein neues komfortables Schließsystem installiert. Der Schlüssel ist beim Vorstand oder beim Platzmeister gegen Unterschrift und Entrichtung einer einmaligen Leihgebühr von 15 € erhältlich.

Die alten Schlüssel können zurückgegeben werden, Erstattungen für die alten Schlüssen können leider nicht realisiert werden.


28.04.2020 Informationen des TSA-Geschäftsstelle (Corona)


Am 28.04.2020 informierte die Geschäftsstelle des TSA zu folgenden Themen:

 

Mannschaftswettspielbetrieb Sommer 2020
Die Entscheidung über die Durchführung des Wettspielbetriebs wurde vertagt. Der Start des kompletten Mannschaftswettspielbetriebs ist für das Wochenende 13./14.06.2020 vorgesehen, siehe Rahmenspielplan unten. Die Spielansetzungen werden nicht vor dem 04.05.2020 bekanntgeben. Bis zum 27.09.2020 können die Mannschaften in den Staffeln, die nicht relevant sind für Aufstiegsspiele zur Ostliga, in höchst möglicher Flexibilität die Saison zu Ende spielen. Änderungen des Mannschaftswettspielbetriebs sind durch neue Verordnungen/Auflagen möglich.


Regionsmeisterschaften im Nachwuchs und Landesmeisterschaften abgesagt
Die Regionsmeisterschaften des Nachwuchses vom 10.-11.05.2020 sind abgesagt und werden nicht nachgeholt. Die Landesmeisterschaften im Nachwuchs, der Aktiven und der Altersklassen der Damen und Herren werden für dieses Jahr abgesagt.

Der Montego Beach Cup am 21.06.2020 und die Teilnahme am DTB-Talent Cup wurden abgesagt.

Freizeitrunde 2020
Die Austragung der Freizeitrunde richtet sich vorbehaltlich nach dem endgültigen Start der Mannschaftswettspiele  ab 13./14.06.2020. Die Durchführung wird zum jetzigen Zeitpunkt noch vorbereitet.

DTB- und LK-Turniere sollen bis 07.06.2020 nicht stattfinden.

Die TSA-Geschäftsstelle bleibt vorerst geschlossen.
Die Mitarbeiter*innen arbeiten hauptsächlich aus dem Home-Office.

Talentino-Clubs - auch in Corona-Zeiten aktiv und gut informiert
Aufgrund der Corona-Pandemie bleiben derzeit Schulen und Kindergärten geschlossen. Auch das Tennistraining im Verein ist im Moment nicht möglich. Damit die Kids trotzdem ein wenig Tennis-Spaß haben gibt es Übungen und Spiele auf www.kinder.tennis.de/konzept/der-ballmagier oder in den jeweiligen Motorik-Blocks des Talentino-Konzepts unter www.kinder.tennis.de >> Für Trainer >> Talentinos (Trainingsziele und Übungen)

Deutschland spielt Tennis 2020: Aktionszeitraum wird bis September verlängert

Download
rahmenspielplan_2020_corona.pdf
Adobe Acrobat Dokument 192.7 KB

Sommersaison 2020: HTC bei den Aktiven mit Damen und Herren in der Oberliga


09.02.2020. Erstmals seit vielen Jahren wird in der Landesoberliga Damen Aktive ein Team vom HTC am Start sein. Dem Antrag unseres Vereins auf Hochstufung in das Oberhaus wurde von der Sportkommission des TSA entsprochen. Basis war die Stärkung der Mannschaft durch Leni Hirschmann und Angela Zic.

Ebenfalls in der Oberliga vertreten ist die 1. Herrenmannschaft des HTC. Ziel dieser Mannschaft um Erik Voloshin ist der Aufstieg in die Ostliga.

Sportliches Ziel des HTC ist die Förderung des Leistungssports besonders im Nachwuchs- und Aktivenbereich und der Ausbau der Aktivitäten im Breitensport.


Turniersieg für Andreas Hildebrandt bei Medipolis-Cup


Seinen zweiten Turniersieg in der Turnierserie nach den Punktspielen konnte Andreas Hildebrandt am 27./28.09.2019 auf der Anlage des TSV Leuna verbuchen. Die erste wirkliche Prüfung wartete im Halbfinale auf Hildebrandt. Nach durchwachsenem ersten Satz gelang ihm gegen den stark aufspielenden Christian Günther vom Blankenburger TC nach Abwehr von zwei Matchbällen der Einzug ins Finale. Hier setzte sich der für die 40er Herren des HTC spielende Favorit gegen René Flier, der in dieser Saison erstmals die Punktspiele für den HTC bestritt, durch.


Tilmann Blechschmidt und Max Engshuber bei der Teamcup-Premiere in Schkopau siegreich


Beim erstmals ausgetragenen Schkopauer Teamcup unter Turnierleiter Tom Glücklederer gingen die Trophäen, nämlich zwei hochwertige Uhren, an Tilmann Blechschmidt vom HTC, der an der Seite von Maximilian Engshuber (Leipziger SC 1901) antrat.

Der besondere Zulassungs- und Spielmodus sorgte von Beginn an für Spannung:

So konnte der Teamwettbewerb bereits nach zwei Einzeln, in denen die Spieler entsprechend ihrer Leistungsklasse gegeneinander antreten mussten, entschieden sein. Bei Unentschieden musste ein Entscheidungsdoppel gespielt werden. Die Summe beider Leistungsklassen musste mindestens 15 betragen.

Weitere Details auf tsa.liga.nu


Aufstieg der Junioren U18 in die Landesliga perfekt


14.09.2019. Sieg im Aufstiegsspiel und Aufstieg in die Jugendliga für die Junioren U18. Eine Hürde musste vor dem Aufstieg in die Landesjugendliga noch genommen werden, ein Sieg gegen den Sieger der Staffel Dessau vom SV Blau-Weiß Elsnigk würde die Spiel-berechtigung in der höchsten Jugend-spielklasse bedeuten.

Elsnigk hatte im Aufstiegsspiel Heimrecht, und so mussten unsere Jungs auf dem ungewohnten Kunstrasen an-treten. Nach Abwehr von fünf Match-bällen konnte Friedrich Hirschmann im Tiebreak den dritten Satz und damit das Match gegen Maximilian Single gewinnen, Tillmann Blechschmidt hatte zuvor mit einem 6:0, 6:0 gegen John Siegel die Weichen auf Sieg gestellt. Im Doppel war dann unser Team dominant und gewann 6:1, 6:0.

Für den HTC spielten in dieser Saison Tillmann Blechschmidt (5 Einsätze, 5 Siege), Sebastian Wittmann (3/3), Friedrich Hirschmann (3/3) und Theo Sundermann (1/1). Somit wurde kein Einzel abgegeben, auch alle Doppel wurden gewonnen.

Im Bild Friedrich und Tillmann nach dem Sieg im Aufstiegsspiel.

Die Jugendarbeit des HTC wird unterstützt von der BKK VBU.


Sanitätsgebäude wieder teilweise nutzbar


28.10.2019. In den frühen Morgenstunden des 13.09.2019 wurden Einbruchspuren sowie eine Rauchentwicklung am Sanitätsgebäude festgestellt und entsprechend gemeldet. Die Feuerwehr konnte den Brand im Technikraum des Sanitätsgebäudes schnell löschen. Die Schadensaufnahme ist erfolgt, die Instandsetzung ist bis auf Reinigungsarbeiten abgeschlossen. Im Zuge der Herbstarbeitseinsätze soll die volle Nutzbarkeit des Sanitätsgebäudes wieder hergestellt werden.


Sieg für Andreas Hildebrandt beim Saale-Cup


07.09.2019. Im reinen HTC-Finale behielt Andreas Hildebrandt gegen Christian Anders nach hochklassigem Spiel mit 6:3 und 7:5 knapp die Oberhand. Zuvor wurde A. Hildebrandt mit Siegen über Dimitar Krassa (HTC) und Patrick Grothe (TC Krosigk) seiner Favoritenrolle gerecht. Chr. Anders setzte sich auf dem Weg ins Finale gegen Knorr (TC Krosigk) und Mitko Arlt (HTC) durch.

 

Beim nächsten lokalen Turnier, den USV Senior Open (13.-15.9.2019), werden ebenfalls Spielerinnen und Spieler des HTC um die Trophäen kämpfen.


Aufstieg in die Landesoberliga für Herren Ü50


30.06.2019. Bei heute tropischen Temperaturen machte unsere erste Mannschaft der Herren Ü50 mit einem 5:1 gegen den Mitaufstiegsaspiranten Aschersleben  den direkten Wieder-aufstieg in die Landesoberliga klar. Neben den heute aktiven Axel Schmidt, Rolf Sommer, Ralf Schröder, Thomas Schuller und Carsten Bock (Bild v.l.n.r.) waren für die 50er dieses Jahr auch Sven Schönduve und Jürgen Schöneck mit verantwortlich für den Aufstieg!

 


29.06.2019: Landesjugendspiele Sommer 2019


29.06.2019, Rahmenprogramm Landesjugendspiele: Wir waren abei.

Mit der „3. TALENTINOS-Team Challenge“ und „Tennismobil“ beteiligte sich der Tennisverband Sachsen-Anhalt an den Sommerspielen der Landesjugend. Der HTC war mit einem Infostand an der Peißnitzbühne dabei. Hier konnten sich alle über den Tennissport, unseren Verband und unseren Verein informieren. Bei tropischen Temperaturen versuchten sich die Sportlerinnen und Sportler anderer Disziplinen zusammen mit Talentino im Kleinfeldtennis, einige kamen zum Schnuppertraining auf unsere Anlage.

Die elektronische Geschwindigkeitsmessung, mit der die Aufschlagsgeschwindigkeit bestimmt werden kann, wurde rege genutzt. Der schnellste Service erreichte immerhin  fast 180 km/h.

Durch die großzügige Unterstützung des Landessportbundes war es allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, aber auch den Helfern gegönnt, einen ausgiebigen Besuch bei den verschiedenen Caterern zu machen.

Unser Team: Fam. Busch/Blechschmidt, Katharina Bürstenbinder, Rasmus Gesemann, Andreas Hildebrandt, Friedrich Hirschmann, Medea Schmidt, Tobias Müller.

Einen Beitrag findet ihr auch auf der Homepage des TSA.

 


Baumaßnahmen Freifläche vor dem Centercourt


14.06.2019. Die Freifläche vor dem Platz 1 "Ali Herbst" wurde neu gestaltet. Es entstand ein eingefasstes  Plateau, das neben den Sitzgelegenheiten für die Zuschauer auch Platz für Catering und Freiluftveranstaltungen bietet. Der Entwurf orientiert sich an dem vorhandenen Plateau im Eingangsbereich.

Notwendig wurde die Maßnahme, da nach dem Bau des markanten "Stelzenhauses" die Fläche vor dem Centercourt als Brachfläche zurückblieb.

 

Am 14.06.2019 war die Bauabnahme der fertiggestellten Tribüne, nun sind noch die Begrünung und die Errichtung der Sichtschutzwand als hinterer Abschluss zu leisten. Mittlerweile ist die Fläche begrünt, die Bänke folgen 2020.

Die Maßnahme wird anteilig durch Spenden der Mitglieder finanziert.

 

Unten seht ihr die Ansicht vom 07.08.2019.

 


Neue Küche für den HTC

15.05.2019. Was lange wärt, wird gut. Eine gut funktionierende Küche gehört zu einem aktiven Vereinsleben dazu. In dieser Woche wurde der Einbau unserer neuen Küche abgeschlossen. Sie verfügt u.a. über zwei Backöfen, sodass auch größere Gruppen problemlos versorgt werden können. Ergänzt wird die Ausstattung durch einen professionellen Getränkekühlschrank.

Wir hoffen auf eine rege Nutzung, wie wäre es mit einem gemeinsamen Abendessen nach dem Training?


Information zur Mitgliederversammlung 2019


1.      Zur Mitgliederversammlung wurden eine neue Satzung sowie die Geschäftsordnung,  Gebührenordnung und Regelung zur Kostenerstattung beschlossen. Alle Dokumente finden Sie auf der Homepage.

 

Die Mitgliederversammlung erteilte dem Vorstand Entlastung zum Jahr 2018.

 

2.     Es wurde ein neuer Vorstand gewählt:

Vorsitzende: Uta Eichentopf

Stellvertretende Vorsitzende: Susanne Morgan

Schatzwart: Joachim Bilz

Beiräte: Sportwart:   Tobias Müller

               Jugendwart: Rene Bienert

Kassenprüfer: Christian Lautner

 


Links zum Deutschen Tennis Bund und ausgewählten Landesverbänden (News, Termine, Turniersuche & Ergebnisse)